CorrectMyText    Benutzer

 en ru de it fr es pt id uk tr

Deutsch Sprache

Text, der vom Benutzer korrigiert werden soll Samuele

Wir sind in einem Schwimmbad. Die beiden Protagonis­tenfreunde Marvin und Simon liegen in der Sonne. Marvin hat ein schönes Mädchen in einem blauen Bikini gesehen. Er hat Simon gefragt, ob er sie kenne, aber er hat nein gesagt. Eigentlich wollte Marvin mit seinem Freund nicht über Mädchen reden, weil er seine blöde Theatergru­ppe immer für Verlierer hält. Tatsächlic­h liest Simon selbst im Pool bei dreißig Grad die ganze Zeit, er ist ein Verlierer! Marvin hat daran gedacht, es allein zu machen und einen brillanten Plan zu entwickeln. Der Plan war jedoch nicht, direkt zu ihr zu gehen und zu sprechen. Sein Plan war, den Poolturm zu erklimmen und vor dem Mädchen einen Salto zu machen, dann langsam aus dem Wasser zu steigen und an diesem Punkt hat er gedacht, sie wollte mit ihm reden. dann saßen sie auf der Bank, aßen Eis, gingen am Wochenende ins Kino und so weiter. Alles war perfekt. Marvin ist im Turm hinauf in den dritten Stock gestiegen. Er hat gesehen, dass viele Leute ihn beobachtet­en und auf seinen Salto warteten, er hat gedacht, dass sie ihn definitiv sehen wird. Marvin hat seinen Salto gemacht, spektakulä­r, sportlich, präzise, ein Wunder! er ist aus dem Wasser gekommen, er hat auf gesehen, aber das Mädchen war nicht da. Er hat sie überall gesucht, in der Umkleideka­bine, am Kiosk, auf den Bänken, aber sie war weg! Marvin, sehr traurig, beschließt, zu seinem Freund Simon zurückzuke­hren, und er hat gesehen, dass bei ihm auf der Bank das Mädchen Lola war, das kann nicht wahr sein. Lola hat von der Theatergru­ppe gehören und wollte sich ihnen anschließe­n.
Ich habe diese Geschichte gewählt, weil sie sehr schön ist und uns lehrt, dass wir niemanden als Verlierer bezeichnen sollten.
Sprache: Deutsch   Sprachwissen: Muttersprachler, Kompetenz, Fortgeschrittene


Korrigiert AnnaFynn

Wir sind in einem Schwimmbad. Die beiden Protagonis­tenfreunde Marvin und Simon liegen in der Sonne. Marvin hat ein schönes Mädchen in einem blauen Bikini gesehen. Er hat Simon gefragt, ob er sie kenne, aber Simon hat nein gesagt. Eigentlich wollte Marvin mit seinem Freund nicht über Mädchen reden, weil er seine [das ist missverstä­ndlich: wer hält wessen Theatergru­ppe für Verlierer? Marvin Simons Theatergru­ppe? Dann wäre „weil er dessen Theatergru­ppe... besser. Hält Simon Marvins Theatergru­ppe für Verlierer? Dann wäre „weil dieser Marvins Theatergru­ppe für Verlierer hält”] blöde Theatergru­ppe immer für Verlierer hält. Tatsächlic­h liest Simon selbst im Pool bei dreißig Grad die ganze Zeit; er ist ein Verlierer! Marvin hat daran gedacht, es [was? ] allein zu machen und einen brillanten Plan zu entwickeln. Der Plan war jedoch nicht, direkt zu dem Mädchen zu gehen und mit ihm [oder: mit ihr] zu sprechen. Sein Plan war, den Poolturm zu erklimmen und vor dem Mädchen einen Salto zu machen, dann langsam aus dem Wasser zu steigen, und an diesem Punkt hat er gedacht, sie würde mit ihm reden wollen. Dann säßen sie auf der Bank, äßen Eis, gingen am Wochenende ins Kino und so weiter. Alles war perfekt. Marvin ist im Turm hinauf in den dritten Stock gestiegen. Er hat gesehen, dass viele Leute ihn beobachtet­en und auf seinen Salto warteten, er hat gedacht, dass das Mädchen ihn definitiv sehen wird. Marvin hat seinen Salto gemacht, spektakulä­r, sportlich, präzise, ein Wunder! Er ist aus dem Wasser gekommen, er hat aufgesehen, aber das Mädchen war nicht da. Er hat sie überall gesucht, in der Umkleideka­bine, am Kiosk, auf den Bänken, aber sie war weg! Marvin, sehr traurig, beschloss, zu seinem Freund Simon zurückzuke­hren, und er hat gesehen, dass bei ihm auf der Bank das Mädchen Lola war; das kann nicht wahr sein. Lola hat von der Theatergru­ppe gehört und wollte sich ihr anschließe­n.
Ich habe diese Geschichte gewählt, weil sie sehr schön ist und uns lehrt, dass wir niemanden als Verlierer bezeichnen sollten.

Bitte korrigieren Sie die Texte von auf Deutschen:


Bitte helfen Sie bei der Übersetzung:

German-Latin
auf
German-Armenian
German-Uzbek
German-Latin